Sächsischer Staatspreis für Design
95/252

Säulenmöbel

Teresa Senft
Kunsthochschule Burg Giebichenstein

Mein Möbel besteht aus drei Holzkorpen, die durch vier Winkelstahlprofile gehalten werden und so gleichzeitig in dem Gestell schweben. In den obersten zwei Korpen sind jeweils Klappen eingebaut und in dem untersten eine Schublade. So lässt sich viel verstauen aber auch die Flächen auf den Holzkorpen lassen sich als zusätzliche Ablage Fläche nutzen. Das Möbel ist für den Innenbereich gedacht.